Leistungen

Im Bereich der Zahnheilkunde...

bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Behandlung an. Dabei steht der Erhalt Ihrer Zähne an erster Stelle. Mit modernen Behandlungsmethoden stellen wir eine qualitativ hochwertige und schmerzfreie Zahnmedizin sicher.

So können Sie auch als Angstpatient sorgenfrei und beruhigt einen ersten Termin zur Untersuchung vereinbaren. Wir nehmen uns bei Ihrem ersten Termin extra viel Zeit. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne zu ästhetischen Korrekturen. Dabei bieten wir auch folgende Leistungen im Bereich der Ästhetik an:

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen:

Zahnamalgam ist eine Legierung aus Quecksilber mit einem Legierungspulver (z.B. Silber, Kupfer und Zink).
Sollte der Übergang, der sog. Füllungsrand zwischen einer solchen Füllung und dem eigenen Zahn nicht mehr dicht sein,
so wird diese Füllung gegen eine zahnfarbene Kompositfüllung ausgetauscht.

Erfahren Sie mehr.

Unter Endodontologie versteht man die Lehre vom Inneren des Zahnes – dem sogenannten „Zahnnerv“. Aufgrund einer tiefreichenden Karies oder eines traumatischen Erlebnisses, kann es zu einer Entzündung des Zahnnervs kommen.

Diese kann sehr schmerzhaft sein, oftmals spürt man aber auch kaum etwas oder hat gar keine Beschwerden. Da sich diese Entzündung auf den umliegenden Kieferknochen ausweiten kann und im Laufe der Zeit zu einer chronischen Erkrankung, mit Folgen auf den gesamten Organismus, entwickeln kann, besteht in jedem Fall Handlungsbedarf. Es sollte eine sogenannte Wurzelkanalbehandlung an diesem Zahn erfolgen. Dabei wird der erkrankte Nerv und das infizierte Gewebe entfernt und der Wurzelkanal desinfiziert und gereinigt. Anschließend wird der Kanal mit einem speziellen, bakteriendichten Material aufgefüllt, um eine erneute Entzündung zu verhindern und den Zahn zu stabilisieren. Viele Patienten haben Angst vor einer Wurzelbehandlung, weil sie fürchten große Schmerzen aushalten zu müssen. Die Behandlung beginnt jedoch mit einer Betäubung des Zahns.

Erfahren Sie mehr.

Eine Füllungstherapie ist eine zahnsubstanzschonende Möglichkeit eigene Zähne mit kleinen und mittleren Defekten wieder herzustellen. Auch ästhetische Korrekturen sind mit Hilfe sogenannter Kompositfüllungen bereits in einer einzigen Sitzung möglich.

Die dabei verwendeten Materialien sind Kunststoffe, die einen sehr hohen Füllanteil an Keramik haben und dadurch eine hohe Langzeitstabilität aufweisen. Da diese sogenannten Komposite mit Hilfe von speziellen Klebern am Zahn adhäsiv befestigt werden,  erlauben sie eine meist geringe bis hin zu fehlende Präparation Ihres Zahns.

Erfahren Sie mehr.

Viele Patienten leiden unter Kopfschmerzen und Verspannungen, meistens im Bereich von Gesicht, Nacken und Rücken. Dass dies im Zusammenhang mit den Zähnen und der Kaumuskulatur steht, wird dabei häufig zu spät erkannt und zum Teil nur unzureichend behandelt. Wir bieten in unserer Zahnarztpraxis Oberföhring eine ausführliche Analyse Ihres Kiefergelenks und der Kaumuskulatur an, um Probleme frühzeitig zu erkennen und vorhandene Beschwerden zu therapieren. Dazu behelfen wir uns einer wissenschaftlich fundierten, strukturierten Analysetechnik in Kombination mit moderner Technik. Des Weiteren arbeiten wir mit geschulten Physiotherapeuten und Zahntechnikern zusammen, um Ihnen, als Patient gemeinsam langfristig die Schmerzen zu nehmen.

Erfahren Sie mehr. 

Ein Implantat ist eine Möglichkeit einen echten Zahn zu ersetzen. Es stellt eine künstliche Zahnwurzel dar, die im Kieferknochen verankert wird. Implantate bieten die Möglichkeit künstliche Zahnkronen darauf zu verankern. So kann eine Lücke im Gebiss vollständig geschlossen werden, ohne, wie im Falle einer Brücke, die gesunden Nachbarzähne durch Beschleifen zu schädigen.

Auch bei zahnlosen Patienten kann durch Implantate eine feste und sichere Verankerung von Prothesenzahnersatz ermöglicht werden, was zu einer enormen Erhöhung der Lebensqualität und des allgemeinen Wohlbefindens führt.

Für eine hochwertige und sichere Implantattherapie, ist eine ausführliche Diagnostik absolut notwendig. Dazu bedient man sich heutzutage eines 3-dimensionalen Röntgenbildes, welches exakt die individuellen Knochenverhältnisse eines Patienten darstellt. Somit kann bereits vor dem Eingriff, ganz genau die Implantatposition sowie die Art und Größe des Implantates simuliert und der Eingriff damit exakt geplant werden.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema Implantate in unserer Zahnarztpraxis Oberföhring.

Erfahren Sie mehr.

Die Parodontologie befasst sich mit dem sogenannten Zahnhalteapparat. Dieser besteht unter anderem aus Fasern, die den Zahn hängend im Kieferknochen befestigen. So ist der Zahn stabil und trotzdem beweglich. Jedoch kann es bei einigen Menschen durch spezielle schädliche Bakterien zu einer Entzündung und anschließend zum Abbau des Zahnhalteapparates kommen, der sogenannten Parodontitis. Dabei kommt es auch zu einem häufig unwiederbringlichen Knochenabbau, wodurch sich nach und nach das Zahnfleisch zurückzieht und die Zähne sich lockern. Um es gar nicht erst soweit kommen zu lassen genügt häufig schon eine regelmäßige, engmaschige Professionelle Zahnreinigung.

Erfahren Sie mehr.

Die Prophylaxe ist ein Sammelbegriff für verschiedene Vorsorgemaßnahmen mit dem Ziel die eigenen Zähne so lange wie möglich zu schützen und zu erhalten.  Sie beginnt bereits im Kindesalter mit der sogenannten Fissurenversiegelung. Dabei werden die feinen Rinnen in den Zähnen, die sogenannten Fissuren, mit Hilfe eines speziellen, dünnflüssigen Kunststoffes verschlossen. Dadurch sind die die tiefen Fissuren, die durch die Borsten der Zahnbürste nicht erreicht werden, vor Karies geschützt.

Erfahren Sie mehr. 

Kommt es aufgrund eines kariös zerstörten Zahnes, einer starken nicht anderweitig therapierbaren Entzündung oder auch aufgrund eines Traumas zu einer Lücke in der Zahnreihe, ist ein Zahnersatz unerlässlich. Gründe dafür sind, dass die Zähne immer als Gesamtes zu betrachten sind, welche wie die Ziegelsteine einer Mauer funktionieren. Fehlt ein Ziegelstein, so wird die gesamte Konstruktion in sich instabil. So ist es auch bei unseren Zähnen. Aufgrund einer Lücke kann es dazu kommen, dass die angrenzenden Zähne kippen, drehen, sich verlängern oder auch überbelastet werden. Ist dieser Kreislauf einmal in Gang gesetzt, ist ein schnelles Handeln wichtig, damit diese lokalen Veränderungen nicht zu Problemen des Kiefergelenks und am Ende des ganzen Körpers führen.

Erfahren Sie mehr. 

Vollkeramiken gehoeren zu den modernen Werkstoffen der Zahntechnik. Sie zeichnen sich durch die Moeglichkeit einer zahnidentischen Farbgestaltung sowie einer hohen Stabilitaet aus. Daher haben Keramiken einen sehr hohen aesthetischen Stellenwert.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, vor allem für Allergiker, ist die positive Eigenschaft der sehr hohen Gewebevertraeglichkeit. Das ist von hoher Relevanz bei Patienten mit Materialunvertraeglichkeiten. Ob eine solche Unvertraeglichkeit gegen bestimmte Werkstoffe besteht, kann mit Hilfe einer Blutuntersuchung festgestellt werden.

Erfahren Sie mehr. 

Im Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde...

streben wir die optimale Wiederherstellung von kleinen und größeren Defekten im Bereich der natürlichen Zähne an.

Auch angeborene Fehlbildungen werden in diesem Bereich therapiert und ästhetisch wiederhergestellt.

Dabei bieten wir folgende Leistungen im Bereich der Ästhetik an:

Wir freuen uns sehr, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail unter: info@zaharztpraxis-oberfoehring.com, rufen Sie uns unter: +49 (0) 89 - 95 22 11 an, oder buchen Sie ganz bequem von zu Hause ihren nächsten Termin.